Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Weiterlesen x

Tipps

Der Präzisionsschuss Pistole

Der technische Ablauf beim Schuss: Mit dem Anheben der Waffe wird eingeatmet (einfach oder doppelt). Ab Gipfelpunkt der Waffenlage wird mit ...
weiter ...

Das Schießen von "Trefferbildern"

Ob Anfänger oder Spitzenschütze, eine Aussage über den Zustand der Technikelemente Anschlag und Abzugstechnik und eine gezielte Verbesserung ...
weiter ...

Der richtige Schaft

Die Frage nach dem "richtigen" Schaft wird häufig gestellt. Je mehr verschiedene Fabrikate und Modelle auf dem Markt erscheinen, desto größer wird ...
weiter ...

Herz-Flattern?

Der Herzschlag ist die treibende Kraft im Körper. Mit 40 bis 200 Schlägen treibt er das Blut durch die Gefäße. Um die Zellen und Organe zu versorgen ...
weiter ...

Die Abkommens-Bestimmung

Kontrollweiß und Lichthof in der Kimme sollten gleich sein – Kimmenausschnitt oder Korn sollten der Spiegelbreite sich annähern (sogenanntes ...
weiter ...

Koordination des Präzisionsschusses mit Pistole

Die Arbeitsphase (max. 2 - 4 Sekunden): Am Gipfelpunkt der Waffenführung ist das Korn scharf zu erfassen. Kontrolliertes Ausatmen und Senken ...
weiter ...

Die Bändigung des Pulsschlags

Der Pulsschlag ist der zentrale Rhythmus unserer Lebensfunktionen. Etwa 60 Schläge pro Minute tut das Herz in Ruhe, Tag und Nacht treibt die ...
weiter ...

Die Seelenachse und die Bändigung des Sprungs

Eines der malerischen Worte zur Beschreibung einer Schusswaffe ist der Begriff "Seelenachse". Dieser ballistische Fachausdruck meint die Mittellinie ...
weiter ...

Ohren? Stopfen!

Unser Gehör ist der Umgebung nahezu schutzlos ausgeliefert. Während uns die Augenlider im Schlaf vor der Helligkeit abschirmen, hören wir den ...
weiter ...

Senkrecht von oben!

Zielwegdarstellungen zeigen, auf welchem Weg der Schütze seine Waffe ins Ziel führt. Der Computer hält neben vielen anderen Daten die Spur fest und ...
weiter ...

Mitzählen, mentales Training und Programme

Zahlen beherrschen unser Leben. Wir messen uns in Größe und Gewicht, unseren Erfolg an der Gehaltsabrechnung und unser Auto an PS und ...
weiter ...

Effektives Auslösen durch systematisches Training

Das Alphabet des Sportschießens beginnt mit dem Abziehen und kehrt immer wieder zu dieser Schlüsselfunktion zurück. Perfektes Auslösen ist im ...
weiter ...

Trainingsmethodische Kategorien

Positives Positives Handeln – setzt das Denken in positiven Kategorien voraus! "Technikmodell" (die richtige Technik dominiert im ...
weiter ...

Tipps zur Beherrschung der Wettkampf-Erregung

Kurzprogramm zur Regulierung von "Anspannung" und "Entspannung" Vorübungen: Als Vorübung müssen wir uns an den Zustand der Entspannung ...
weiter ...

Tipps für den Nachwuchstrainer

Motivation ist alles: Wir Nachwuchstrainer müssen nicht nur gute Vermittler der Technikelemente sein, können uns nicht darauf beschränken, dem ...
weiter ...

Unsere Vorschläge zur Durchführung eines Sommerbiathlon in Ihrem Verein

Geschossen wird 10 m LG ohne Klasseneinteilung. Schießjacken, Schießhosen und Schießschuhe sind nicht erlaubt. 2 km Laufen (oder Rad fahren, ...
weiter ...

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten